Unser Bildungsprojekt: 7 Schüler, 3 Studenten

Unsere 7 Schüler mit der neuen Englischlehrerin Mrs de Zoysa, April 2011

Ab dem 14. April – daher fiel auch die Veranstaltung am 15. April aus – besuchte ich auf eigene Kosten für 12 Tage das Städtchen Ambalangoda und natürlich auch unser Schulprojekt. Von einigen Veränderungen hatte ich ja schon berichtet – so wurde eine neue Englischlehrerin eingestellt, Mrs de Zoysa aus Balapithiya, die einen sehr guten Eindruck machte. Ich nahm an zwei Englisch-Nachmittagen teil und stellte fest, dass die Kinder schon Fortschritte gemacht haben. Zudem versucht sie, die Schüler doch zu mehr mündlichen Äußerungen zu bewegen.

Zwei Schülerinnen wurden wegen häufigen Fehlens und mangelnder Motivation ausgeschlossen und durch neue Kinder, die sehr motiviert sind, ersetzt: Jetzt nehmen Izuru Gayantha und S.H. Hiruni Maneesha an unseren private classes teil.

v.li: Hiruni, Savindu, Izuru, Kasun, ERanda, Thameji, Dhanusha

Neben diesen Schülern unterstützen wir die drei Studenten:

a) Miss Saumya Amali (20, International studies, Mass Communication, Sociology, Korean) – 1. Jahr, Mutter (Witwe und arbeitsunfähig) wohnt in Batapola

b) Miss Thusari Champika Dulanjalee (22, faculty of applied sciences, wayamba University of Sri Lanka, Kuliyapittya, Mathematics) – 2. Jahr, Eltern wohnen in Batapola (Vater: Straßenfeger bei der Stadt)

c) Charith Anuruddha Dayarathna (21, Commerce, Management), Eltern wohnen in Ambalangoda (Vater Koch, keine feste Anstellung)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s