Im Sparschwein: 7,06 Euro

Sparschwein für Ambalangoda

Gestern habe ich mein Sparschwein bei der Sparkasse schlachten lassen, denn seit einiger Zeit sammele ich dort das Rotgeld – d.h. alle 1, 2 oder 5 Cent-Stücke -, die sich nach einem Einkauf in meiner Geldbörse befinden. Und schon nach relativ kurzer Zeit befanden sich genau 7,06 Euro dort drin.

Das hört sich erst einmal nicht besonders viel an. Aber Sie wissen ja: Kleinvieh macht auch Mist. Und wenn ich es umrechne, heißt das: Hiermit sind wieder 7 Stunden Unterricht für unsere Klasse in Ambalangoda gesichert.

TIPP: Machen Sie doch einfach auch bei solch einer Aktion mit. Vielleicht haben Sie ja noch ein Sparschwein oder eine Spardose zu Hause. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s