Danke für die Bücherspende!

Bücherspende von Frau Messink

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute benötigte mein Auto Winterreifen. Und dass Reden manchmal Gold bedeutet, zeigte sich wieder einmal. Denn Frau Messink, die Frau des Autohändlers, hat für den Ambalangoda e.V. 27 Bücher in einen Karton gepackt und mir übergeben. Alle sind gut erhalten und eignen sich als Romane und Thriller gut zum Verkauf. Vielen herzlichen Dank sage ich im Namen der Kinder und Jugendlichen in Sri Lanka und des Vereins dazu!

Da gerade jetzt kein Bücherverkauf ansteht, setze ich sie in der Zwischenzeit bei Booklooker oder Amazon ins Internet und warte auf Käufer. Das macht zwar viel Arbeit, lohnt sich aber, wie die Aufstellung der Einnahmen am Ende des Jahres sicher zeigen wird.

Hier einige Titel der gespendeten Bücher:

  • Kate Morton, Die fernen Stunden
  • Kerstin Gier, In Wahrheit wird viel gelogen
  • Waris Dirie, Wüstenblume
  • Charlotte Link, u.a. Am Ende des Schweigens

PS. Manchmal denke ich: Es wäre schön, wenn es in Rees einen Raum für einen temporären Flohmarkt gäbe. Man könnte so viele Dinge dort für den guten Zweck günstig verkaufen. Hat jemand eine Idee?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s