Madura besucht nun Buchhaltungskurs

Student Madura U.

 

Groß war die Freude bei mir und auch bei unserer Projektleiterin Nalini Fernando, die in Ambalangoda für das Studentenprojekt zuständig ist. Denn der Buchhaltungskurs für Madura ist nun finanziert. Am 14. jeden Monats verteilt sie jeweils die benötigten Geldsummen für die Studenten, die von denen selbst oder deren Eltern dann in ihrem Domizil, dem Sumudu Guesthouse, abgeholt werden. Sie berichtet, dass alle Studenten herzliche Grüße ausrichten und sich sehr über die monatliche Hilfe freuen. Die beläuft sich auf Summen zwischen  7 bis 14 Euro, von denen die Studenten an ihrer Uni Heimfahrten, Kopien, Materialien und auch Essen bezahlen können.

 

Unsere Mathematikstudentin Thushari kann ab jetzt bis September einen Zusatzkurs besuchen (und bezahlen), und auch Madura wird in etwa drei Wochen den Buchhaltungskurs buchen, denn eine Spenderin hat es über die Spendenplattform auf Betterplace möglich gemacht, die erforderlichen 100 Euro zu generieren. Dafür sage ich im Namen aller Studenten ein herzliches Dankeschön!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s