Die Mischung macht´s: persönliche und digitale Kontakte

    Was gibt es im Juni Neues zu berichten?

Schulprojekt

Wie ich ja schon geschrieben habe, wollten wir für die Schülerin Winesh privaten Unterricht finanzieren. Dieses Vorhaben ist jedoch nicht zu Stande gekommen. Daher   macht unser Manager Wijay das, was ich mit ihm als Alternative abgesprochen habe: Er sucht eine weitere sehr arme Schülerin (also Nr. 8), die wir unterstützen können.  Warum Schülerin? Er hat die Erfahrung gemacht, dass diese fleißiger und zuverlässiger sind. Aber wir helfen natürlich auch weiterhin den Jungen. Wenn er diese gefunden hat – da sind natürlich auch Kontrollen bei den Familien (Einkünfte, Jobs, Zeugnisse) nötig –  teilt er uns den Namen mit.

Winesh`s Familie hat ihren Rohbau verkaufen müssen und ist in eine andere Stadt gezogen. Daher ist es uns nicht möglich zu helfen.

Spenden über Betterplace

Am 1. Juni erhielten wir auf unser Konto Spenden in Höhe von insgesamt 60 Euro überwiesen. Darunter ist eine Spende eines Besuchers der Projekte, aber auch eine Spende, die durch Netzwerk erzielt wurde. Ich schreibe ein paar Blogeinträge, die dann veröffentlicht werden. Ist zwar Arbeit, aber sie lohnt sich, wie man sieht.

Zurzeit stehen weitere 40 Euro zur Verfügung. Erst gestern hat eine Dame 30 Euro gespendet. Dafür schreibe ich dann eine persönliche Dankesmail und erweitere damit gleichzeitig unser Netzwerk auf Betterplace. Die Spenden werden von Betterplace erst nach 14 Tagen ausgezahlt, daher müssen wir noch warten. Auch eine Verwendungsbestätigung und -berichte werden von dieser Plattform verlangt.

Bildungsspender

4,88 Euro lautete der Betrag, den wir über den Bildungsspender erzielt haben. Beim Einkauf in weit über 1.000 Onlineshops einfach auf unser Konto klicken (s. rechts), dann erzielen wir – ohne dass der Kauf etwas mehr kostet – sozusagen eine Gratifikation. Schön wäre es hier, wenn noch mehr Einkäufer mitmachen würden. Damit man das nicht vergisst, kann man eine Erinnerungsleiste auf dem PC installieren.

Lebensmittelpakete

An jedem Vollmondtag werden von Wijay und Familie mindestens 2 (kommt auf den Spendenfluss an) Lebensmittelpakete an äußerst Bedürftige verteilt. Wir kennen einige Familien _ Bericht auf dieser Plattform – doch durch den Kontakt zu einem Tuk-Tuk-Fahrer (mir persönlich bekannt) erfahren wir von weiteren Schicksalen. Der Tuk-Tuk-Fahrer verteilt im Nebenjob sozusagen die Einkaufsgutscheine des Staates (meistens nur 1 – 2 Euro pro Person).

Veranstaltungen

  • Dienstag, 12. Juni, 19 Uhr Mitgliederversammlung in Rees
  • Sonntag, 17. Juni, 10.30 – 16 Uhr, Büchermarkt in der Schützenhalle Haffen (Bücherspenden sind schon angekündigt), Spendenaktion
  • Sonntag, 5. August, 11 – 17 Uhr, Mühlentag an der Scholtenmühle, Verkauf von Büchern und Produkten aus Sri Lanka, Spendenaktion
  • Donnerstag, 25. Oktober, 16 Uhr, Vortrag über unsere Arbeit in Ambalangoda bei den Gustav-Adolf-Frauen der ev. Kirche Rees
  • Samstag/Sonntag: 15./16. Dezember, Stand auf dem Weihnachtsbasar der Akademie Klausenhof in Hamminkeln-Dingden, Verkauf von Produkten aus Sri Lanka

Ostermarkt im Frühjahr 2013 im Bürgerhaus Rees schon angefragt

Kontostand heute

Dieser beträgt genau 776,07 Euro (+ Außenstände: 40 Euro noch auf betterplace sowie 70 € Mitgliedsbeiträge für 2012). Damit ist genau die Basisfinanzierung für unsere Projekte in 2012 gesichert, sodass ich im September wieder Geld bis zum Jahresende überweisen kann. Das finde ich super. Zusatzbedarfe wie den für einen Buchhaltungskurs für Madura oder mehr Lebensmittelpakete oder den Kauf von Heften etc. nehmen wir zusätzlich in den Blick, indem wir übers Netz oder durch persönliche Kontakte Spenden generieren.

Weitere  Spenden generieren

Dieses Thema werden wir auf unserer Mitgliederversammlung am 12. Juni besprechen. Aber zunächst sind wir froh und dankbar darüber, dass wir einigen Kindern und Jugendlichen auch im Jahr 2012 helfen konnten  und bedanken uns recht herzlich bei allen Spendern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s