Unsere Einnahmen und Ausgaben 2011

Das war beim Büchermarkt 2011

Jetzt habe ich mal alles genau durchgesehen und kann Folgendes veröffentlichen:

  •    Einnahmen 2011: 2.481,56
  •    Ausgaben 2011:   – 2.663,01
  •   Das macht ein Minus von  181,45 €, was aber von unserem Sparkonto, das am 31.12.2010 875,05 € betrug, ausgeglichen werden konnte.
  •   Übrigens: Darin enthalten ist schon der Vorschuss auf die Monate Januar und Februar, den ich bei meinem letzten Besuch dagelassen habe. Fazit: Wir sind mit
  •   den Einnahmen ausgekommen, weil die Projektleiter mit dem Etat sehr rigoros umgehen und nur dann zusätzliche Ausgaben für Notfälle bewilligen (so haben wir es abgesprochen), wenn es gar nicht mehr anders geht. 

Daher haben wir 2011 mit einem Kassenbestand von +693,60 € abgeschlossen.

Interessant ist es, woher unsere Einnahmen in 2011 stammten:

  • Spenden (Einzelspenden, monatl. Überweisungen): 1.535,00
  • Mitgliedsbeiträge: 60,00
  • 2 Vorträge: 202,02
  • 4 Verkaufsstände mit Spardosen: 601,27
  • Bildungsspender online: 14,59
  • Online-Verkauf gespendeter Bücher: 68,68

Und die Ausgaben?

  • Alle Ausgaben (bis auf 1,- € für eine Netzwerksjahresgebühr für das Spendenportal) wurden direkt nach Sri Lanka überwiesen oder als Barmittel dorthin mitgenommen. Es gab keinerlei Verwaltungsgebühren. Leider schlugen Überweisungsgebühren mit 70,00 zu Buche.

Als Information: Im Januar hatten wir bisher Einnahmen von 235,00 € (darunter waren 2 anonyme Spender über die Plattform Betterplace, vielen Dank!) – daher beläuft sich unser heutiger Kassenbestand auf + 928,60 €.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s