Geldtransfer gelungen – aber mit Problemen

Nun sind die ersten 30.000 Rupien überwiesen. Gern hätte ich gleich mehr Geld gesandt, aber bei Western Union war das nicht möglich. Leider auch nicht vom Bankkonto des Vereins aus, sodass ich notgedrungen den Weg über meine persönliche Kreditkarte wählen musste.

Allein der Transfer kostet 19 Euro – daher werde ich noch einmal mit der Bank reden, ob es nicht einen günstigeren Weg gibt, z.B. über Giropay. Leider stand der Kurs heute nicht besonders günstig: Für 30.000 Rupien waren 212,01 Euro zu bezahlen (Kurs 141,500). Das reicht für einen Monat Unterricht (20.000 Rupien) und Saumyas Studium für drei Monate (6.000 Rupien).

Wer etwas Besseres (d.h. Kostengünstigeres) weiß, möge sich bitte melden! Tipps werden gerne angenommen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s